Tierarzt Dr. Richter
Über uns Aktuelles Leistungen Team Links Kontakt

Schmerztherapie

Schmerz – was ist das?

Schmerzen kennt jeder. Es handelt sich dabei um unangenehme oft auch unerträgliche Sinnesempfindungen. Der sogenannte Akutschmerz ist das „Schadenfrühwarnsystem“ des Körpers und hat damit eine wichtige Alarmfunktion.

Im Gegensatz  hierzu steht der Chronische Schmerz, der auch als „sinnloser Schmerz“ bezeichnet wird, da er immer präsent ist und seine Alarmfunktion verloren hat. Er stellt ein Heilungshindernis dar und hat viele unangenehme Folgen wie zum Beispiel  die Entstehung eines Schmerzgedächtnisses.

Woran sehe ich, dass mein Liebling Schmerzen hat?

Symptome sind prinzipiell Veränderungen im gewohnten Verhalten. Häufig werden diese vom Besitzer nicht als solche wahrgenommen, da Tiere anders als Menschen ja nicht verbal kommunizieren und eben nicht jammern.

Körperliche Schmerzzeichen sind hauptsächlich Schmerzvermeidungshaltungen bzw. Schonhaltungen.

Durch den bei Tieren meist fehlenden Einsatz der Stimme (vokale Kommunikation), denken Tierhalter oft, dass ihr Tier trotz deutlich erkennbarer Symptome wie zum Beispiel einer Lahmheit keine Schmerzen hat.

Sprechzeiten

Mo. - Di. + Do. - Fr.
09.00 - 11.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Mi. 17.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 11.00 Uhr

Medien

Tierarztpraxis Dr. med. vet. G. Richter
Robert-Koch-Straße 48a in 59174 Kamen-Methler